Zivildienst beim Grünen Kreuz

Das GRÜNE KREUZ ist eine der großen österreichischen Zivildiensteinrichtungen im Bereich des Rettungswesens. Wir bieten Ihnen gerne einen Zivildienstplatz als Rettungssanitäter in einem interessanten und abwechslungsreichen Bereich an.

Was bringt Ihnen der Zivildienst im Rettungswesen persönlich?

  1. Ausbildung zum Rettungssanitäter (Möglichkeit der Erlangung einer Berufsberechtigung )
  2. Erweiterung der sozialen Kompetenz
  3. Sinnvolle, spannende und kurzweilige Tätigkeit in einem sozialen Bereich

Welche Voraussetzungen sollten Sie für die Ausbildung zum Rettungssanitäter mitbringen?

  • Gesundheitliche Eignung für die Beförderung von Patienten
  • Sie sollten „leicht“ lernen

Wie werden Sie Zivildiener beim GRÜNEN KREUZ?

  1. Musterung (Stellung) beim Militärkommando + Feststellung der Tauglichkeit .
  2. Unmittelbar bei oder nach der Musterung sollten Sie Ihre Zivildiensterklärung abgeben. Diese ist Ihr „Antrag“, dass Sie Zivildienst machen wollen.
  3. Wenige Wochen danach erhalten Sie von der Zivildienstserviceagentur einen Bescheid über die „Feststellung der Zivildienstpflicht“ (ab jetzt "können" Sie Zivildienst machen). Dieser Bescheid enthält die Zivildienstnummer (ZI…).
  4. Besuch einer Informationsveranstaltung beim GRÜNEN KREUZ. Diese findet ein Mal monatlich statt – Bitte Feststellungsbescheid zur Infoveranstaltung mitnehmen, sofern er Ihnen schon zugestellt worden ist. Sollte dieser noch nicht zugestellt worden sein, können Sie die Infoveranstaltung selbstverständlich trotzdem besuchen.

Was erwartet Sie an einer der ein Mal monatlich stattfindenden Infoveranstaltungen beim GRÜNEN KREUZ?

  • Dabei werden Sie im ersten Teil über alle relevanten Aspekte des Zivildienstes informiert (Ausbildung, Tätigkeit, finanzielle Belange etc.).
  • Dieser allgemeine Informations- und Vorstellungstermin dauert ca. 3 Stunden.
  • Der zweite Teil der Veranstaltung beinhaltet ein persönliches Aufnahmegespräch.
  • Wenn Sie dabei feststellen, dass die Tätigkeit im Rettungsdienst Ihrer Vorstellung entspricht, kann unmittelbar danach – Ihr Einverständnis vorausgesetzt – die Anforderung als Zivildiener durch das GRÜNE KREUZ erfolgen.
  • Sie sollten mindestens 4 Monate vor dem Wunschzuweisungstermin einen Infotermin wahrnehmen, so dass wir die gesetzlichen Fristen bezüglich der Anforderung einhalten können.


Was ist sonst noch wichtig?

Zuweisungstermine für Wien:
Jänner, April, Juli, Oktober und darüber hinaus in einigen weiteren Monaten.

Wo gibt es überall Dienststellen vom GRÜNEN KREUZ?
Wo sind Wir?