Rezertifizierung nach §51 SanG

SanitäterInnen sind per Gesetz dazu verpflichtet, alle zwei Jahre ihre Kenntnisse über die Herz-Lungen-Wiederbelebung mit Defibrillator im Rahmen der Rezertifizierung überprüfen zu lassen.
Inhalt:

  • Reanimation Erwachsener
  • Reanimation Kind
  • Reanimation Säugling
  • Hilfestellung bei auftretenden Akutsituation sowie Intubation

Voraussetzung: Santitätsausbildung, absolvierte Fortbildungsstunden
Kursdauer: 4 Stunden

Bitte mitbringen:

  • Amtlichen Lichtbildausweis
  • Bequeme Kleidung
  • Fortbildungspass oder Bestätigungen der besuchten Fortbildungen