Babynotfallwagen

Um auch die kleinsten PatientInnen sicher und schonend transportieren zu können, verfügt das GRÜNE KREUZ über mehrere Dräger 5400 Intensiv-Überstellungsinkubatoren mit speziellen Transporteinlagen sowie Maxi Cosis.

Details zur Babynotfallwagen- Ausrüstung beim GRÜNEN KREUZ:

  • EKG / Defibrillatoreinheit (Biphasisch) mit Schrittmacher und Multifunktionsmonitor mit 12- sowie 4-Kanal EKG, NIBP, 2 -Kanal IBP, SPO 2, CO2 und Temperatur (Zoll M Series CCT)
  • 4 Spritzenpumpen (bei Bedarf erweiterbar auf bis zu 9)
  • Absaugeinheit (Weinmann Accuvac und Laerdal LSCU3)
  • mobile Pulsoxymetrie
  • Respirator  Dräger Oxylog 3000 (CPAP/ASB, SIMV, IPPV, BIPAP)
  • Respirator Dräger Babylog 2 (CPAP/ASB, IPPV)
  • Kühl- und Wärmeschränke
  • Satelliten – Navigation (GPS)
  • spezielles Medizinisches Equipment für Babys und Frühgeborene
  • konstante 220/12 Volt Stromversorgung
  • konstante Druckluftversorgung
  • ausreichende Sauerstoffreserven
  • spezieller Fahrzeugausbau

Weitere Informationen zu unseren Intensivtransportwagen, der darin integrierten Medizintechnik sowie zu den Tarifen erhalten Sie von unseren fachlich versierten, kompetenten MitarbeiterInnen unter der Telefonnummer: 01 / 1 48 49 – täglich von 0 bis 24 Uhr, 7 Tage die Woche.